[iOS-Spiel] Death Worm

20 Mrz

Eine lustige Spielidee verfolgt „Death Worm“: Man bewegt einen allesfressenden Wurm unter der Erde und springt mit ihm nach oben, um dort Lebewesen, Fahrzeuge oder Flugobjekte zu fressen. Jedes Level hat eine Vorgabe, wie viele Opfer man fressen muss, um das nächste zu erreichen. Hat man ein neues Level erreicht, kann man seinen Wurm verbessern (schneller, länger, weniger Schaden usw.). Man kann zwei Specials freischalten: höhere Sprünge und Feuerbälle, die man schießen kann. Dazu gibt es noch zwei Minispiele.

Wie gesagt, die Idee ist gut, aber die Umsetzung ist auf Dauer sehr eintönig. Man frisst 10 Opfer, levelt sich hoch, dann muss man 15 fressen, dann levelt man hoch und muss 20 fressen. Das langweilt auf Dauer. Es gibt zwar auch Levels, in denen man eine Zeitvorgabe hat (Friss 60 in 120 Sekunden), die sind in Ordnung, aber dann gibt es auch solche, wo es heißt: Friss 10, ohne selbst Schaden zu nehmen. Das ist so richtig frustrierend, denn wenn man Schaden nimmt, fängt man wieder von vorne an. Und das muss man teilweise Dutzende Male.

Kaufen kann man das Spiel hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: