Archiv | April, 2014

Eine kleine Anekdote aus Wien

7 Apr

Ich wollte nur mal kurz eine kleine Geschichte erzählen, die ich auch gänzlich unkommentiert stehen lassen möchte.

Meine Frau war neulich mit ihrer Mutter und unserer Tochter auf einem Spielplatz. Die beiden Erwachsenen haben sich auf Ungarisch, ihrer Muttersprache, miteinander unterhalten. Vor Ort war eine ältere Frau mit einem Kind, beide waren Rumänen. Da meine Schwiegermutter Rumänisch spricht, unterhielt sie sich zwischenzeitlich mit der älteren Frau auf Rumänisch. Die Kinder, beide etwa 2 Jahre alt, kletterten währenddessen auf einem Gerüst mit Rutsche herum. Nach einer Weile kamen zwei Jungs im Alter von etwa 11 Jahren auf den Spielplatz und begannen, mit einem Ball gegen das Gerüst zu werfen. Meine Frau, die die Gefahr sah, dass die Kinder von dem Ball getroffen werden, bat die Jungs in ihrem perfekten Deutsch, mit dem Werfen aufzuhören. Daraufhin kam von einem von ihnen der Kommentar: „Wir müssen keine Rücksicht nehmen, wir sind Österreicher.“

Advertisements

Ungarn wählt

6 Apr

Heute findet in Ungarn die Parlamentswahl statt. Ich habe darüber für die Homepage des Magazins „biber“ einen Kommentar geschrieben, der hier nachzulesen ist.