Tag Archives: Sport

Hundert Helden (26): Frank Busemann

3 Jun

frank_busemannIn dieser Kategorie stelle ich Personen des öffentlichen Lebens vor, die meine Kindheit und Jugend geprägt haben.

Diesmal: Frank Busemann, Sportler (Bildquelle: frank-busemann.de)

Warum so heldenhaft? Frank Busemann hat bei den Olympischen Spielen 1996 in Atlanta überraschend eine Silbermedaille im Zehnkampf gewonnen. Mich persönlich erinnert er zudem an den Sommer 1996, den mein Bruder und ich im Garten meiner Oma verbracht haben. Das war ein typischer Schrebergarten, mit Häuschen und Plumpsklo, in einer Anlage, in der sich die Pächter auf dem Weg begrüßen, wenn sie sich begegnen. Ich weiß nicht mehr genau, wie viel Zeit wir insgesamt dort verbracht haben, aber wir haben zu dritt im Häuschen (ein Zimmer!) gegessen, ferngesehen und geschlafen und die Tage im Garten verbracht. Jedenfalls haben wir abends immer Olympia geschaut, bis wir ins Bett (oder besser auf die Couch und das Klappbett) gegangen sind.

Wie ging es weiter? Ein paar Jahre später hat meine Oma den Garten abgegeben, weil ihr die Arbeit damit zu viel wurde.
Frank Busemann hat 2003 seine aktive Karriere beendet, allerdings ohne dass ich es bemerkt hätte.

Und heute? Busemann hält heute Seminare und Vorträge. Und ich erinnere mich gerne an 1996 zurück, als er die 110 Meter Hürden in unter 13,5 Sekunden lief.

Advertisements

Alexanders Welt des Sports (5)

29 Mai

Gerade habe ich den bereits fünften Beitrag für meine Kolumne „Alexanders Welt des Sports“ auf JustSports fertig- und online gestellt. Er heißt „War da was?“ und beschäftigt sich mit dem Champions-League-Finale, das am Samstag stattfand. Lesen kann man ihn hier.

alexanders welt des sports

Alexanders Welt des Sports (4)

22 Mai

Die vierte Folge meiner Kolumne auf JustSports ist soeben online gegangen. Sie heißt „Leidende Männer im TV“ und ist ein Bundesliga-Saisonrückblick, der die Bundesliga als Fernsehserie betrachtet. Zu finden ist die Folge hier.

alexanders welt des sports TV

Alexanders Welt des Sports (3)

15 Mai

Gerade habe ich die dritte Folge meiner Kolumne „Alexanders Welt des Sports“ auf JustSports gestellt. Diesmal geht es um Eishockey, die Weltmeisterschaft und was mir so alles dazu eingefallen ist – natürlich wieder alles andere als ernst. Der Beitrag „Vom Zähne zählen und Puck ausweichen“ ist hier zu finden.

 

alexanders welt des sports eishockey

Aus Spaß an der Gewalt

8 Mai

Heute ging mein Artikel „Spaß an Gewalt“ aus der aktuellen Ausgabe des Provocateur online. Darin geht es um den Dokumentarfilm „Hooligans Around The World“, in dem der Regisseur und Journalist Donal MacIntyre die Hooliganszene als globales Phänomen betrachtet. Im Zuge des Artikels habe ich auch mit MacIntyre gesprochen, das Interview ist ebenfalls online zu finden.

Artikel und Interview gibt es hier.

Alexanders Welt des Sports (2)

8 Mai

Heute ging die zweite Folge meiner wöchentlichen Kolumne „Alexanders Welt des Sports“ auf JustSports online. Diesmal geht es – anlässlich des Kampfes zwischen Wladimir Klitschko und Francesco Pianeta am Wochenende – um die Klitschko-Brüder. Der Artikel ist hier zu finden, und so sieht das Teaser-Bild diesmal aus:

Bildschirmfoto 2013-05-08 um 09.09.26

Alexanders Welt des Sports

4 Mai

Um auch in der Karenz wieder regelmäßig etwas zu tun zu haben, habe ich den Machern von JustSports angeboten, eine wöchentliche Kolumne zu schreiben. Ich habe sie „Alexanders Welt des Sports“ genannt. Es soll darum gehen, dass ich auf aktuelle Sportereignisse blicke, und zwar mit einem Augenzwinkern und nicht ganz so ernst.

Der erste Beitrag ist auch schon online; es geht um die beiden deutschen Vereine, die das Finale der Champions League erreicht haben. Er heißt „London, wir kommen!“ und ist hier zu finden. Besonders schön finde ich auch das Teaser-Bild, das ein Grafiker des JustNetwork gebaut hat und das man gerade noch auf der Startseite von JustSports sieht. Falls es schon weg ist: Hier ist ein Screenshot:

Bildschirmfoto 2013-05-04 um 15.10.24