Tag Archives: Lese-Challenge

Meine 12 Lieblingsbücher

18 Sep

Die Bücherphilosophin hat dieser Tage eine großartige Aktion gestartet, an der ich sehr gerne teilnehmen möchte. Die Aktion heißt „Die Lieblingsbücher-Challenge“, und es geht darum, ab Oktober über ein Jahr verteilt die eigenen 12 Lieblingsbücher noch einmal zu lesen. Für mich ist diese Herausforderung aus dreierlei Hinsicht interessant.

Zum einen werde ich durch sie „gezwungen“, endlich mal wieder zu lesen. Ich habe nämlich die dumme Befürchtung, dass ich in diesem Jahr noch kein einziges Buch beendet habe. Natürlich, ich habe viel Zeit mit meiner Tochter verbracht, habe selbst ein E-Book („Emma“) geschrieben, aber ich habe auch sehr viele Episoden von Serien geschaut, als ich genauso gut auch hätte lesen können. Ergo: Wieder mehr lesen!

Zum anderen kann ich mir so Gedanken darüber machen, welche Bücher ich eigentlich als meine Lieblingsbücher bezeichnen würde. Auf Anhieb würden mir um die 6 Bücher einfallen, aber um auf 12 zu kommen, muss ich erst mein „Leseleben“ Revue passieren lassen. Und das wird mir viel Spaß machen, das weiß ich schon jetzt.

Dazu kommt, dass ich (analog zur aktuell etwas ins Stocken geratenen Aktion Hundert Helden) auf meinem Blog eine neue Kategorie starten kann: Meine 12 Lieblingsbücher. Teil der Challenge ist nämlich, dass man die gelesenen Bücher dann auch rezensiert.

So sieht übrigens das Logo der Aktion aus: