Tag Archives: Fußball

Mein erster Artikel für 90minuten.at

17 Sep

Seit kurzem gehöre ich dem Redaktionsteam des Online-Fußballmagazins 90minuten.at an. Seit heute Morgen ist nun auch mein erster Artikel online. Er analysiert die derzeitige Situation bei Celtic Glasgow, dem morgigen Gegner von RB Salzburg in der Europa League. Zu finden ist die kleine Reportage mit dem Titel „Celtic Glasgow: National ohne Konkurrenz, international um Anschluss bemüht“ hier (und demnächst auch in der überarbeiteten Online-Sektion meiner Homepage). Allerdings muss ich bezüglich des Bildmaterials eine kleine Warnung loswerden: Auf der 2. Seite gibt es das Geschlechtsteil eines männlichen Flitzers zu sehen.

Advertisements

Fußball-Comics

27 Okt

Auf kicker.de habe ich neulich gelesen, dass die Deutsche Akademie für Fußballkultur die Sieger des Kulturpreis 2013 gekürt hat. Unter anderem wurden das beste Buch („Spieltage“ von Ronald Reng) und der beste Spruch („Links ist ähnlich wie rechts, nur auf der anderen Seite“ von Patrick Funk, VfB Stuttgart) ausgezeichnet sowie der Walther-Bensemann-Preis für Engagement und gesellschaftliche Verantwortung an Günter Netzer verliehen. Außerdem gab es den Fanpreis, bei dem jährlich ein anderes Medium im Fokus steht. In den letzten Jahren wurden unter anderem die besten Fangesänge, -choreographien und -magazine ausgezeichnet.

In diesem Jahr stand der Fokus des Fanpreises auf Comics, die sich mit dem Thema Fußball befassen. Diese mussten sich von der Länge her auf eine Seite beschränken. Gewonnen hat der Comic „Niemandsland“ von Ralf Marczinczik, der ein Fußballspiel zwischen deutschen und englischen Soldaten in Flandern während des Ersten Weltkriegs zum Thema hat. Anschauen kann man sich „Niemandsland“ hier. Ich finde, der Comic hat den Sieg verdient, auch wenn man ihn mit den Plätzen 2 bis 11 vergleicht. Die meisten dieser Beiträge sind humoristisch und verzichten auf eine hochwertige Optik wie die von „Niemandsland“. Eine Ausnahme bildet „Träume“ von Toni Greis, das leider nur auf einem geteilten 10. Platz gelandet ist.

Der neue FDGB-Pokal und andere Cups

1 Aug

Für die allermeisten Vereine ist ein Freundschaftsspiel ein Freundschaftsspiel und wird auch als solches bezeichnet. Nicht so bei einem Verein aus der Hauptstadt Bayerns. Dort ist man so erfolgsverwöhnt, dass man keine schnöden Freundschaftsspiele spielt: Vielmehr erfindet man „Cups“, die man mit einem oder maximal zwei Siegen gewinnt und so schon wieder eine Trophäe mehr im Schrank stehen hat. Von Paulaner-Cup über Telekom Cup und Steuerhinterzieher-Cup bis hin zum aktuell stattfindenden Audi Cup (früher mal Franz-Beckenbauer-Cup) findet seit Anfang Juli praktisch jede Woche ein „Turnier“ dieser Art statt.

Viel witziger finde ich da die Idee von Dynamo Dresden. Da der Verein wegen Fanausschreitungen vom morgen startenden DFB-Pokal ausgeschlossen ist, veranstaltete er einfach seinen eigenen Pokal. Der heißt wie zufällig FDGB-Pokal, was Erinnerungen weckt: So hieß nämlich der nationale Pokal in der DDR. Dort stand die Abkürzung FDGB für „Freier Deutscher Gewerkschaftsbund“, bei Dynamo wird sie kurzerhand umgedichtet in „Für Dynamo gemeinsam blechen“. Die Idee hinter der Veranstaltungsreihe ist die, dass Dynamo parallel zu den DFB-Pokalspielen eigene Freundschaftsspiele veranstaltet, um im Rhythmus zu bleiben und die finanziellen Ausfälle wegen fehlender Pokaleinnahmen zu kompensieren. Dresden startet am Samstag auch gleich mit dem „Achtelfinale“ gegen Hull City, bei einem Sieg geht es Anfang September im „Viertelfinale“ gegen einen noch nicht benannten Gegner weiter.

Alexanders Welt des Sports (8)

25 Jun

Gerade eben habe ich die 8. Folge meiner Kolumne „Alexanders Welt des Sports“ auf JustSports hochgeladen. Sie heißt „Der maßlos überschätzte Messias“, behandelt die Vorstellung von Pep Guardiola als neuer Trainer von Bayern München und ist hier zu finden.

alexanders welt des sports bayern

Alexanders Welt des Sports (7)

21 Jun

Die 7. Folge meiner Kolumne „Alexanders Welt des Sports“ ist jetzt auf JustSports online. Es geht diesmal darum, wie man sich die Sommerpause in der Bundesliga vertreiben kann. Der Beitrag heißt „Großer Sport auf kleinem Display“ und ist hier zu finden.

alexanders welt des sports fußballfeld

Alexanders Welt des Sports (6)

12 Jun

Nach einwöchiger Pause habe ich heute die 6. Folge meiner Kolumne „Alexanders Welt des Sports“ auf JustSports veröffentlicht. Sie heißt „Ab in die Fußball-Wüste!“ und behandelt die Bundesliga-Sommerpause. Lesen kann man sie hier.

Übrigens wurde meine Kolumne zum Beitrag des Monats Mai auf JustSports gekürt.

alexanders welt des sports psd

Alexanders Welt des Sports (5)

29 Mai

Gerade habe ich den bereits fünften Beitrag für meine Kolumne „Alexanders Welt des Sports“ auf JustSports fertig- und online gestellt. Er heißt „War da was?“ und beschäftigt sich mit dem Champions-League-Finale, das am Samstag stattfand. Lesen kann man ihn hier.

alexanders welt des sports