Tag Archives: 7tage7youtube-formate

7tage7youtube-formate (7): WuzzUp (MrTrashpack)

1 Dez

wuzzupWas ist das? WuzzUp!? erscheint üblicherweise jeden Montag und ist so etwas wie eine Meta-Nachrichten-Sendung. Hier wird von Neuigkeiten aus der Welt der YouTuber berichtet, etwa wenn jemand eine bestimmte Abonnentenanzahl überschritten hat oder jemand aus einem Team aussteigt. Dazu gibt es den Win und den Fail der Woche sowie den Kanal der Woche.

Wo kommt das? WuzzUp!? ist das Kernstück des Kanals MrTrashpack.

Wer macht das? MrTrashpack ist der Berliner Philipp Betz. Er hatte 2010 die Idee für den VideoDay, ein Treffen von YouTubern, das dieses Jahr in der 4. Auflage über 8.000 Besucher hatte. Neben seinem eigenen Kanal moderiert er jeden Mittwoch den Movie Roundup bei ShortCuts.

Was gibt’s noch auf dem Kanal? Neben Wuzzup!? gibt es sehr unregelmäßig andere Formate wie Einfach Phil oder W00T 2.0.

7tage7youtube-formate (6): BeNews (BeHaind)

30 Nov

Vorab: Es gibt auch andere Nachrichtenformate, die ich sehr mag, wie zum Beispiel die Filmnews bei DVDKritik oder die GIGA News bei GIGA, aber dieses hier ist mein Favorit in dieser Kategorie, weil es thematisch am breitesten aufgestellt ist.

behaindWas ist das? BeNews sind klassische monologisierte und mit Bildern und Videoclips unterlegte Nachrichten über Videospiele, Filme und sonstige Nerd-Themen. Das Format erscheint immer samstags.

Wo kommt das? BeNews läuft auf dem Kanal BeHaind.

Wer macht das? Hinter BeHaind steht der ehemalige GIGA-Redakteur David Hain, der nach seinem Abgang beim Online-Magazin im Oktober dieses Jahres seinen eigenen YouTube-Kanal gestartet hat.

Was gibt’s noch auf dem Kanal? Die sonstigen Inhalte sind bunt durchmischt, von Movie Trivias über Interviews mit anderen YouTubern bis hin zu Reviews von Spielen und Filmen wird einiges geboten.

7tage7youtube-formate (5): Serial Killers (Trigger.tv)

29 Nov

triggerWas ist das? Trigger Serial Killers ist ein rund 10-minütiges Format, in dem in jeder Folge das Leben eines mehr oder weniger bekannten Serienmörders nacherzählt wird, wie beispielsweise von H.H. Holmes, dem Besitzer des Horrorhauses von Chicago, oder von Marc Dutroux, dem belgischen Kinderschänder und -mörder. Bebildert wird das Ganze mit spärlich animierten Zeichnungen, die Erzählungen sind lakonisch und nicht wertend.

Wo kommt das? Trigger Serial Killers ist auf dem Kanal trigger.tv zu sehen, der sich ausschließlich dem Thema Kriminalität widmet. Die 33. Folge über Jack Unterweger, die vor rund 2 Wochen online ging, ist allerdings die vorerst letzte.

Wer macht das? Die Drehbücher für die Folgen stammen von Marie Meimberg, die auch jeweils Regie führte. Gezeichnet wurden sie von Matthias Seifert (aus Weimar!), gesprochen von Thilo Prothmann.

Was gibt’s noch auf dem Kanal? Da das Grundthema von Trigger.tv das Verbrechen an sich ist, drehen sich auch die übrigen Formate darum. Da gibt es dann unter anderem Interviews mit Verbrechensbekämpfern, ein ABC der Kriminalität und Trigger Coups, ein ähnliches Format wie die Serial Killers, in dem es um spektakuläre Raubüberfälle geht.

7tage7youtube-formate (4): Onkel Bernis Butze (Onkel Bernis Welt)

28 Nov

obwWas ist das? Onkel Bernis Butze ist eine Latenight-Show auf YouTube, die immer donnerstags veröffentlicht wird. In bester Latenight-Manier gibt es einen Moderator, einen Sidekick und einen Gast (manchmal auch mehrere), der in diesem Fall meistens ein anderer YouTuber ist, wie LeFloid oder die Space Frogs. Manchmal kommen auch weithin bekannte Personen wie Westbam oder Palina Rojinski. Im ersten Teil der Show wird mit dem Gast geredet, im zweiten gibt es ein Spiel.

Wo kommt das? Die Show läuft auf dem Kanal Onkel Bernis Welt.

Wer macht das? Onkel Berni ist ein Musiker-Duo, bestehend aus Jonas Mann und Theo Rio. Der Name des Duos soll wohl von Theos Onkel Berni stammen.

Was gibt’s noch auf dem Kanal? Song-Parodien und Inhalte, die in der Show angeteasert wurden und als gesonderte Videos vollständig zu sehen sind.

7tage7youtube-formate (3): Stammtisch

27 Nov

StammtischWas ist das? Der Stammtisch ist eine Talkrunde von etwa 30 Minuten Länge. Darin geht es (bzw. ging es bislang immer) um Themen, die im weitesten Sinne mit Kriminalität zu tun haben, wie die Todesstrafe oder das Verbot von Pornografie im Internet.

Wo kommt das? Bis Anfang November dieses Jahres hieß das Format noch Crime Stammtisch und lief auf dem Kanal Trigger.tv. Mit dem Weggang der bisherigen Redaktionsleiterin Marie Meimberg von Trigger wechselte der Stammtisch auf einen eigenen Kanal.

Wer macht das? Neben der Sängerin Marie Meimberg sitzen der Schauspieler Robert Hofmann von DVDKritik und der Spieleredakteur David Hain von BeHaind am Tresen der Berliner Bar DamenSalon und diskutieren.

Was gibt’s noch auf dem Kanal? Gar nichts, nur den Stammtisch (und diesen bislang auch nur als rund 3-minütiges Teaser-Video).