Podcast nachhören

8 Jan

Ich bin ziemlich festgefahren bei meiner Podcast-Abo-Liste. Das bedeutet, dass es für einen neuen Podcast ziemlich schwer ist, auf die Liste zu kommen. Ich bin dann auch immer irgendwie froh, wenn mir ein Podcast, den ich teste, nicht so gut gefällt, weil meine jetzige Liste schon ziemlich lang ist und ich sie nicht noch länger werden lassen möchte. Nach aktuellem Stand könnte ich einen ganzen Tag lang ununterbrochen Podcasts hören, so viele ungehörte habe ich noch. Und dabei höre ich schon recht regelmäßig. Problematisch wird es dann, wenn mir ein neuer Podcast so gut gefällt, dass ich sämtliche vergangenen Folgen nachhören möchte. Und so geschah es jetzt wieder.

Noch Ende des letzten Jahres wurde ich auf den Podcast Hoaxilla aufmerksam. Darin geht es um urbane Mythen, um Verschwörungen und deren Wahrheitsgehalt. Mich wundert es ohnehin, dass ich erst mit Folge 109 darauf aufmerksam wurde, denn eigentlich ist das genau mein Thema. In besagter Folge 109 ging es um den Bibelcode, und weil sie mir so gut gefiel und ich noch Folge 110 auf dem iPod hatte (darin ging es um Schreie aus der Hölle), hörte ich den gleich im Anschluss (mitten in der Nacht, vielleicht keine gute Idee bei dem Thema). Und was soll ich sagen: Jetzt muss ich die 108 Folgen auch noch hören, die ich noch nicht kenne – zumindest die mit den interessantesten Inhalten. Ich habe mal geschaut und Themen wie „Bigfoot“, „Dracula“ und „Mondverschwörung“ gefunden, aber auch viele, von denen ich noch gar nichts gehört habe. Ich werde mir also die Zeit nehmen müssen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: