Urlaub, Tag 1

17 Dez

Heute ist der erste Tag meines über einmonatigen, Weihnachten, Silvester und Heilige Drei Könige umspannenden Jahresurlaubs. Zugleich ist es der erste Tag der ersten Woche, die ich mit unserer Kleinen allein verbringen werde. Bislang war es immer so, dass entweder meine Frau mit ihr zu Hause war, wenn ich gearbeitet habe, oder wir beide zu Hause waren, da aber meine Frau seit Kurzem auch wieder arbeitet, bin ich für diese Woche Hausmann.

Die Kleine ist recht spät wach geworden, hat dann gleich eine ganze Banane verputzt, zwischendurch noch ein paar Kekse, weshalb sie mittags auch keine Lust auf Brei hatte. Stattdessen habe ich ihr ein paar Spaghetti gekocht, die sie wiederum gerne gegessen – oder besser: eingesogen – hat. Ich habe versucht, ihr mit ihren Bauklötzchen Farben beizubringen, indem ich die Klötzchen sortiert und ihr jeweils die Farbe dazu gesagt habe. Ich glaube, sie hat das Prinzip verstanden, denn am Ende hat sie tatsächlich einen roten Klotz zu den anderen roten gelegt, aber die Wörter hat sie (noch) nicht wiederholt. Außerdem waren wir für eine Viertelstunde draußen – gut eingepackt natürlich –, wo sie sehr viel Spaß daran hatte, sich im nassen Gras auf die Knie fallen zu lassen – was ich immer im letzten Moment verhindert habe, was wiederum sie wieder animiert hat, weiterzumachen.

Jetzt hält sie ihren Mittagsschlaf, den sie bereitwillig angetreten hat (da gab es schon ganz andere Situationen). Ich habe gerade gekocht und warte darauf, dass meine Frau nach Hause kommt.

Advertisements

2 Antworten to “Urlaub, Tag 1”

  1. schneckspeck 17. Dezember 2012 um 19:05 #

    Wenn sie heimkommt, reich ihr einen Martini, lass ihr ein Bad ein und massier ihr die Füße 😀

  2. TimeBanditsWorld 17. Dezember 2012 um 21:59 #

    na das hat doch gut geklappt mit deiner Kleinen Maus… wenn deine Frau heim kommt wird sie sich freuen und noch dazu , wenn du das so machst wie über mir gebloggt wurde 😉

    lg tb

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: