Meine Geburtstagstasse

18 Sep

Gestern bekam ich von meinen Kollegen im Büro ein paar Geburtstagsgeschenke. Neben einem Gutschein und Süßigkeiten war dies eine große Suppenschüssel mit der Aufschrift „Free Food“. Das ist ein Ausspruch, den ich aus Amerika mitgebracht habe, weil es dort an allen Ecken und Enden und zu jeder Gelegenheit kostenloses Essen gab. Jetzt sage ich ihn immer dann, wenn irgendwo Essen abzustauben ist, sei es, weil bei einen Fotoshooting Brötchen übrig sind oder weil ein Kollege sich zu viel Mittagsessen zubereitet hat und mir was abgibt.

Und dann bekam ich noch eine Tasse, die eine Grafikerin von uns extra für mich gestaltet hat. Die Tasse sieht so aus:

Den Spruch „Kords – wie kurz, nur anders“ habe ich mal am Telefon gesagt, als mal wieder jemand meinen Nachnamen nicht schreiben konnte, und der blieb den Leuten wohl im Gedächtnis. Besonders schön finde ich das Logo über dem Spruch. Das werde ich sicher an anderer Stelle noch weiter verwenden.

Advertisements

Eine Antwort to “Meine Geburtstagstasse”

  1. Kim 22. September 2012 um 15:17 #

    Ein sehr süßes Geschenk 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: