Meine Olympia-Prognose

26 Jul

Morgen gehen die Olympischen Spiele von London los. Ich hatte schon im Mai für den Provocateur eine Recherche gemacht, Ergebnislisten gewälzt, Welt- und Europameisterschaften analysiert, um 10 deutsche, einen Schweizer und einen österreichischen Favoriten zu finden. Gekommen bin ich auf die folgenden Sportler:

Für Deutschland:

  • Paul Biedermann (Schwimmen)
  • Julius Brink & Jonas Reckermann (Beachvolleyball)
  • Christina Obergföll (Speerwerfen)
  • Deutsche Feldhockey-Nationalmannschaft
  • Robert Harting (Diskuswerfen)
  • Timo Boll (Tischtennis)
  • Lena Schöneborn (Moderner Fünfkampf)
  • Manuel Fumic (Mountainbike-Cross-Country)
  • Robert Stanjek & Frithjof Kleen (Starboot-Segeln)
  • Sümeyye Manz (Taekwondo)

Für Österreich:

  • Ludwig Paischer (Judo)

Für die Schweiz:

  • Roger Federer (Tennis)

Ich habe geschaut, dass ich in den Sportarten vielfältig bin, habe also nicht eine Vielzahl von Favoriten im Schwimmen oder der Leichtathletik aufgezählt. Außerdem habe ich ein bisschen auf die Popularität der Sportarten geachtet. Und schließlich gibt es ein Übergewicht der Männer, da die Vorstellung in einem Männermagazin stattfand. Ich bin jedenfalls gespannt, was meine Favoriten bei den Spielen reißen werden.

Wen das Ganze bebildert, mit kleinen Infotexten und Interviews mit drei der oben Genannten interessiert: Der Provocateur 02/2012 ist noch am Kiosk zu haben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: