[iOS-Spiel] Tiny Wings Updated

12 Jul

Als großer Fan des Spiels „Tiny Wings“ war ich schon sehr gespannt, was da heute als zweiter Teil des iOS-Spiels kommen würde. Am Ende war es kein echter Teil 2, sondern ein ziemlich gutes Update, aus dem andere Hersteller bestimmt eine neue App gemacht hätten, um ein zweites Mal zu kassieren. Aber Tiny Wings Version 2.0 ist kostenlos, wenn man das Spiel schon für iPhone und iPod hat.

Am Spielprinzip von „Tiny Wings“ hat sich nichts geändert. Noch immer springt man mit einem kleinen Vogel mit zu kurzen Flügeln über Hügel und flieht vor dem Eintreffen der Nacht. Mit einem simplen Berühren des Bildschirms legt der Vogel die Flügel an und begibt sich in Sturzflug, so dass man einen Abhang ansteuern kann, um wieder nach oben zu fliegen. Wohl aber ist die Grafik noch schöner geworden, Retina-Display-unterstützend und die farbenfrohe Landschaft noch mehr zur Geltung bringend. Neben dem regulären Spiel, bei dem man jeweils 3 Aufgaben erfüllen muss, um ein besseres Nest zu bekommen, gibt es einen neuen Modus namens „Flugschule“. Das ist eine Art Rennen gegen drei computergesteuerte Vögel. Man muss unter den besten Drei ins Ziel kommen, um einen Fisch als Belohnung zu bekommen und ins nächste Level zu gelangen. Die neuen Levels sind extra für die „Flugschule“ erstellt worden und bestehen aus viel mehr geraden Flächen als das reguläre Spiel – und sind überhaupt voller Tücken. Ohne einiges an Übung hängt man oftmals an einer Steigung und sieht, wie die anderen Vögel über einen hinwegfliegen. Außerdem gibt es zwei neue Elemente: Wasser zwischen zwei Hügeln, das die Bewegung bremst, und Blumen, die wie ein Trampolin funktionieren.

Insgesamt finde ich es sehr sympathisch, dass der Entwickler Andreas Illiger das Update kostenlos anbietet, weil er eigenen Worten zufolge „In-App-Kaeufe nicht besonders mag“. Ich glaube zwar, dass die neuen 15 Levels der „Flugschule“ keine sehr große Langzeitmotivation auslösen, aber die Idee ist toll und kann noch weiter ausgebaut werden – zum Beispiel durch zwei Spieler, die hintereinander an einem Gerät spielen (mit Ghost-Vogel).

Advertisements

2 Antworten to “[iOS-Spiel] Tiny Wings Updated”

  1. Kim 12. Juli 2012 um 19:11 #

    Von In-App Käufen halte ich auch nichts und das macht Andreas Illiger tatsächlich sehr sympathisch!

    • Alex 13. Juli 2012 um 07:23 #

      Ja, ich find In-App auch nicht so toll.
      Obwohl ich zugeben muss, dass ich einmal was im Spiel gekauft habe, nämlich die beiden Add-Ons für „Carcassonne“ (übrigens mit die beste App, die’s gibt).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: