Provocateur 02/2012

30 Mai

Ab heute gibt es den neuen Provocateur am Kiosk. Eine kleine Besonderheit an dieser Ausgabe ist, dass es gleich zwei Hefte auf einmal geben wird. Zum einen ist das das reguläre Heft, zum anderen gibt es ein Extra-Uhren-Heft als Beilage. Hier ein kleiner Überblick, was in beiden Heften zu finden ist.

Wir haben Interviews mit Regisseur Woody Allen und mit Komponist Hans Zimmer gemacht, einen Überblick über neue, sehenswerte Serien erstellt und Gunter Gabriel auf seinem Hausboot in Hamburg besucht. Es gibt eine Reportage über junge deutsche Taliban, über Kunst als Investment und über Pixomondo, eine deutsche Firma, die Special Effects für Hollywood produziert. Wir zeigen 12 Hot Spots in London, feiern den 60. Geburtstag des Weber-Kugelgrills und stellen Hotels vor, die Prominenten gehören. Im großen Fotoshooting inklusive Interview hatten wir diesmal Moderator Joko Winterscheidt. Wir haben mit den Fußballspielern Sebastian Boenisch und Eugen Polanski anlässlich der Fußball-EM in ihrem Heimatland Polen gesprochen, zeigen unsere Favoriten für die Olympischen Spiele sowie die coolsten neuen Fahrräder. Wir haben den neuen VW Beetle in der Wüste getestet, mit den Designern Jeremy Hackett und Doshi Levien gesprochen und stellen die neuesten Cabrios vor.

Im Uhrenheft gibt es einen Bericht über Patek Phillippe inklusive Interview mit CEO Thierry Stern zu lesen, Erol Sander im Fotoshooting zu sehen und natürlich die Neuheiten von den Uhrenmessen Anfang des Jahres zu bewundern. Ein weiteres Fotoshooting zeigt Gentleman-Accessoires, zwei Berichte informieren über Uhren als Investment sowie über einen Uhrmacherkurs, den wir besucht haben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: