[Buch] „Schuldig“ von Jodi Picoult

7 Mai

Einer ehemaligen Arbeitskollegin habe ich mal Jodi Picoult mit folgenden Worten empfohlen: „Sie schreibt gut und packt heiße Eisen an.“ Ich hatte damals nur ein Buch von ihr gelesen, nämlich „Mein Leben meiner Schwester“, und das hatte mir sehr gut gefallen. Auch in „Schuldig“ wird eine komplizierte Thematik aufgegriffen. Die 14-jährige Trixie wird von ihrem Freund Jason verlassen und will ihn unbedingt wiederhaben. Sie geht aufreizend gekleidet auf eine Party, auf der viel Alkohol getrunken und Sexspiele veranstaltet werden und auf der auch Jason anwesend ist. Am Ende sind noch er, sie und zwei Freunde da und spielen Strip-Poker. Trixie ist peinlich berührt, als sie sich ausziehen muss, und flieht auf die Toilette. Dorthin folgt ihr ihr Ex-Freund, tröstet und küsst sie. Sie lässt es geschehen. Am nächsten Morgen sitzt sie im Badezimmer ihres Elternhauses und behauptet unter Tränen, dass Jason sie vergewaltigt hat. Ihr Vater Daniel, ein Comiczeichner glaubt ihr natürlich, aber an der Schule und in der Stadt halten alle zu Jason, dem besten Spieler der Eishockey-Schulmannschaft, der eine so große Zukunft vor sich hat. Noch dazu ist Trixie psychisch labil und verstrickt sich immer mehr in Lügen.

Der Anfang des Buches ist durchaus sehr interessant gestaltet. Da ist Trixie und die Frage, ob wirklich eine Vergewaltigung stattfand oder nicht, und dann ist da Laura, ihre Mutter, die ihren Mann Daniel betrügt, und die Frage, ob Daniel ihr vergeben kann, als sie es ihm sagt. Doch dann wird meiner Meínung nach der Bogen zu weit überspannt. Es passiert zu viel und dann irgendwie wieder gar nichts. Es wird eine Reise in die Vergangenheit von Daniel, es kommt zu einem Mordfall, und alles wird vermischt und sehr seicht abgehandelt. Was ich allerdings mochte, waren die Kapitelanfänge, die jeweils aus einem Comic bestanden, an dem Daniel gerade arbeitete. Trotzdem kann ich dieses Buch leider absolut nicht empfehlen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: