Reise Reise

2 Mai

Heutzutage fliegen ja schon Dreijährige mit ihren Eltern in den Urlaub in die Karibik (oder nach Hawai’i, wie der jüngst geborene Sohn eines alten Schulfreundes von mir), aber da ich in der ehemaligen DDR geboren bin, bin ich erst mit 12 Jahren zum ersten Mal ins Ausland gereist. Damals war es Österreich, später Frankreich, und mittlerweile habe ich eine ganz vernünftige Reisestatistik auf die Beine gebracht.

Von den Staaten Europas habe ich mehr als die Hälfte bereist, von denen Nordamerikas zwei Drittel. Die meisten Häkchen konnte ich zum einen während einer Osteuropareise machen, die ich mit zwei Studienfreunden 2005 unternommen habe. Damals fuhren wir über das ehemalige Jugoslawien nach Griechenland und über Rumänien wieder zurück nach Deutschland. Zum anderen hielt ich mich 2008/2009 länger in den USA auf und machte bei der Gelegenheit gleich einen Abstecher nach Kanada.

Morgen werde ich zum ersten Mal in meinem Leben spanischen Boden betreten, da ich dienstlich nach Barcelona fliege (zudem meine erste Dienstreise in diesem Job). Es wird auch das erste Mal sein, dass ich von einer in die andere Millionenstadt und am gleichen Abend wieder zurück fliege. Leider darf ich nicht sagen, was ich in Barcelona mache, aber es hat etwas mit dem Provocateur zu tun, und es ist sehr aufregend.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: