[Herausforderung] Woche 8: maximal 1.000 Kalorien pro Tag

26 Feb

aktuelles Gewicht: 91,7 kg (+1,0 kg seit letzter Woche, – 6,4 kg in den letzten 7 Wochen)
Ernährungsvorgabe: maximal 1.000 Kalorien pro Tag

Ich vermute, dass ich so viel Gewicht zugelegt habe, weil ich einerseits wirklich viel gegessen habe, andererseits aber auch mehr als 30 Kilometer in einer Woche gelaufen und am Wochenende sehr viel spazieren gegangen bin. Muskeln sind ja schwerer als Fett.

Diese Woche darf ich essen, was ich will – Hauptsache, am Ende des Tages sind es weniger als 1.000 Kalorien. Das Interessante an dieser Vorgabe ist es, dass ich viel zu selten schaue, wie viele Kalorien einzelne Lebensmittel haben. Ich dachte zum Beispiel immer, dass Zwieback nicht viel hat. Als ich heute schaute, stellte ich fest, dass in 100 Gramm mehr als 12 Gramm Zucker und über 400 Kalorien sind. Theoretisch könnte ich auch zwei Tafeln Schokolade am Stück essen. Oder drei Pizzen. Wenn es das einzige bleibt, was ich an dem Tag esse. Ich denke aber, dass ich es praktisch so machen werde, dass ich mir pro Tag vier Mahlzeiten mache, von denen eine jeweils 250 Kalorien hat. Aber mal sehen. Kaffee sowie darin enthaltene Milch wird übrigens nicht mit in die Rechnung einbezogen.

Advertisements

Eine Antwort to “[Herausforderung] Woche 8: maximal 1.000 Kalorien pro Tag”

  1. Kim 26. Februar 2012 um 22:44 #

    3 Pizzen bleiben unter 1000 Kalorien? Na ja, ich habe auch noch nie Kalorien gezählt :S
    Von heute auf Morgen ahbe ich 3 kg zugenommen und 3 Tage später waren sie auch wieder weg 😦

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: