Die Welt ist ein Dorf (2)

22 Feb

2001 verließ Jason Newsted die Band Metallica, bei der er zuvor 15 Jahre lang Bass spielte. Das 2002er-Album „St. Anger“ nahm die Band ohne festen Bassisten auf, danach ging die Suche los. Was ich bislang nicht wusste: Einer der Kandidaten, die zur Wahl standen, war Jeordie White, besser bekannt als Marilyn-Manson-Mitglied Twiggy Ramirez. Letztlich hat ja Robert Trujillo den freien Platz bei Metallica eingenommen, aber es ist schon eine sehr interessante Vorstellung, dass neben James Hetfield und Kirk Hammett ein wie eine Frau angezogener Bassist auf der Bühne steht. White/Ramirez, der kurz vor seiner Bewerbung bei Metallica 2002 bei Marilyn Manson ausgestiegen war, spielte dann unter anderem bei den Nine Inch Nails und kehrte 2008 zu Marilyn Manson zurück.

Noch toller wäre es beim Download Festival 2004 gewesen. Da konnte nämlich der verletzte Lars Ulrich nicht am Schlagzeug sitzen und wurde unter anderem von #1 aka Joey Jordison vom Slipknot ersetzt. Hier ein Video mit der Gruselgestalt im Hintergrund (Schande übrigens über den Regisseur, der Joey viel zu selten zeigt):

 

Die Welt ist ein Dorf (1)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: