Ken Block & I

5 Jan

Eines der beruflichen Highlights des vergangenen Jahres war mein Interview mit anschließendem Ridealong mit Rallye-Fahrer und YouTube-Sensation Ken Block. Er war am 9. Juli anlässlich seiner Gymkhana World Tour 2011 in Wien, und ich durfte ihn treffen, um anschließend einen Artikel über ihn, Gymkhana und seinen großen Erfolg zu schreiben. Das Foto links wurde während des 15-minütigen Interviews gemacht. Später fuhr ich dann eine Runde auf der Gymkhana-Strecke mit. Ein Video von der Fahrt ist weiter unten zu finden. Leider haben mir die Leute von Blocks Sponsor nur dieses eine geschickt, obwohl das Fahrzeug mit mehreren Kameras ausgestattet war

Mein Artikel erschien dann im Provocateur 5/2011, der Teaser ist noch immer online und hier zu finden (mitsamt einem Foto von mir in Ken Blocks Auto).

Advertisements

2 Antworten to “Ken Block & I”

  1. ladidaladida 17. Februar 2012 um 08:52 #

    Dieses Ikeakissen. Ich habe es selber in Norwegen gekauft, habe es auf Fotos anderer Menschen aus Schweden gesehen (Facebook macht´s möglich) und jetzt noch hier! Ich weiß, es hat nichts zur Sache, aber das Kissen kommt so gut raus auf dem Foto.

    • Alex 17. Februar 2012 um 09:16 #

      Im Ernst, ich hab nie auf das Kissen im Hintergrund geachtet. 🙂
      Liegt wohl daran, dass ich neben einem Prominenten saß, den ich auf Englisch interviewen musste. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: